menu
Suchen

Rotwein Château de Pez 2010, St. Estèphe AOC Cru Bourgeois

Verpackung

Die Weine auf CHÂTEAU DE PEZ werden während 12 bis 18 Monaten in französischen Barriques verschiedenen Alters ausgebaut. Der Wein wird vor der Abfüllung nicht filtriert, sondern nur mittels Sedimentation geklärt. Unter Bordeauxfreaks sind die Weine besonders beliebt, da sie schon jung viel Fruchttiefe und eine beeindruckende Konzentration zeigen. CHÂTEAU DE PEZ ist allerdings ebenso bekannt für die überdurchschnittliche Lagerfähigkeit seiner Weine, besonders in Spitzenjahren.

Der CHATEAU DE PEZ SAINT-ESTEPHE zeigt sich im Glas in einem leuchtenden Rubinrot. Die Nase ist tiefgründig, rustikal und herb und ist geprägt von Röstnoten und saftigen Noten nach reifen, schwarzen Beeren, Karamell, Tabak und Leder. Im Gaumen schmeckt der Rotwein nach Kräuter und weist Gewürzaromen in Kombination mit süsslichen, schwarzen Johannisbeeren und Kirschen auf. Der Körper ist mittelkräftig, extraktreich und saftig, der Abgang lang und herb.

Land: Bordeaux, Frankreich
Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Ausbau: Der CHÂTEAU DE PEZ SAINT-ESTEPHE aus Bordeaux lagert während 12 bis 18 Monaten in französischen Barrique-Fässern und begeistert mit einem intensiven Geschmack
Einheit: 75cl
Volumen: 14%

 

Suche